Häufig möchten Menschen mit einem arbeitsrechtlichen Problem – z.B. weil sie eine Kündigung bekommen haben – sich zunächst einmal ausführlich rechtlich über ihre Situation informieren und sich hierfür von einem Anwalt für Arbeitsrecht beraten lassen. Dann stellen sie sich die Frage: Was kostet eine Erstberatung?

Grundsätzlich kann eine Erstberatung im Arbeitsrecht wie auch in anderen Rechtsgebieten bis zu 190,00 € (zuzüglich der Umsatzsteuer) kosten. Dies ergibt sich aus dem so genannten Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (§ 34 Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte).

Es kommt jedoch auf den Anwalt an, ob er eine Erstberatung tatsächlich in Rechnung stellen möchte oder ob er ein kostenloses Erstberatungsgespräch anbietet. Fragen Sie diesbezüglich einfach vorher an. Viele Anwälte bieten gerade in Kündigungsschutzfällen eine kostenlose Erstberatung an.

Noch vor einer ausführlichen Erstberatung kann man häufig jedoch bereits ein Erstgespräch mit einem Anwalt für Arbeitsrecht führen und dabei schon wertvolle Informationen erhalten.